WESTFALIA-AUTOMOTIVE


Als Erfinder der Anhängekupplung vor über 80 Jahren verbindet Westfalia-Automotive Tradition und Innovationskraft. Zum Lieferprogramm gehören feste, abnehmbare und schwenkbare Systeme sowie Elektrosätze, Fahrradträger, Dach­lasten­träger zur gewerblichen Nutzung und Verstärkungsfedern zur Unterstützung der Fahrstabilität und -sicherheit.




Den guten Ruf von Westfalia-Automotive prägen besonders die hochwertigen "Kits" (Anhängekupplung in Kombination mit einem 13-poligen, fahrzeugspezifischen Elektrosatz), die in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie speziell für die jeweiligen Fahrzeugmodelle entwickelt werden. Hieraus resultieren absolute Passgenauigkeit und eine schnelle, einfache Montage.

 
Westfalia
Westfalia
Westfalia

Insgesamt werden mehr als 1.700 verschiedene Anhängekupplungstypen für nahezu alle Fahrzeugfabrikate entwickelt und produziert. Die jährliche Produktion umfasst ca. 1,3 Millionen Anhängevorrichtungen. Das Fachmagazin "auto, motor, sport" kürte das Unternehmen sieben Mal in Folge zur "Best Brand" im Bereich "Anhängekupplungen".

Westfalia
Westfalia
Westfalia

Alle Produkte zeichnen sich durch ihre Erstausrüster-Qualität aus und sind ideal auf die jeweiligen Fahrzeuggegebenheiten abgestimmt. Ständige Forschungsarbeit und systematische Prozessorientierung spielen ebenso eine große Rolle. Alle Unternehmensprozesse unterliegen den strengen Richtlinien eines modernen Qualitätsmanagement und sind nach DIN EN ISO zertifiziert.


Kontakt.
X